7.Tag
Was für ein herrlicher Morgen!
Bin heute morgen in einen herrlichen kalten Sonnenaufgang gejoggt. Und der Moment ist gekommen, wo ich das wesentlich wieder spürte, meine Traum deutlich vor mir entsteht. Mein ganzer Körper ist beweglich, wie mein Geist. Ich muss weinen, weil mich die Erfüllung wieder berührt. Wiege jetzt übrigens 75,5kg.

Ich bin voller Dankbarkeit für dieses herrliche Leben!


Fasten 3

Weiter

O N L I N E K O N T A K T : Mailformular
P O S T : Eduard Müller Postfach 1320 53902 Bad Münstereifel T E L E F O N : 02257 9585604 e M A I L : info(ad)edederbarde.de

… rückten die Gäste schon nach dem ersten Lied in kleinere Grüppchen zusammen, die mit großer Begeisterung gesangliche Unterstützung lieferten. Dies geschah mit einer derartigen Leidenschaft, die auch den Künstler sichtlich bewegte. (Kölner Rundschau, 20.3.2017)
Kölner Rundschau 20.3.2017